Ab dieser Woche ist das Buch „Betriebliches Gesundheitsmanagement: analog und digital“ im Handel erhältlich, bei dem ich als Co-Autorin den Teil des betrieblichen Eingliederungsmanagements übernehmen durfte. Vielen Dank an das Vertrauen der Autoren und den MWV Verlag. Das Buch ist unter folgendem Link sowohl als eBook als auch als Print Version erhältlich. Betriebliches Gesundheitsmanagement: analog und digital (mwv-berlin.de)

Eine liebe Kollegin, Marina Orth, hat einen Gesundheitskongress ins Leben gerufen, bei dem sie aktuell täglich 3-Experteninterviews zu umfangreichen Gesundheitsthemen zur Verfügung stellt.

Diese sind mit einer kurzen Registrierung kostenlos zugänglich.

Ich durfte hierbei den Teil des BEM-übernehmen.

https://www.online-gesundheitskongress.de/slp/stefanie-gunkel/

Hier finden Sie bereits einen Trailer, das komplette Interview gibt es dann am 22.10.2020 dort zu sehen.

Für alle die einen Einblick in die Thematik betriebliches Eingliederungsmanagement und meine tägliche Arbeit bekommen möchten.

Viel Spaß damit und herzliche Grüße

Auch unsere Branche hat die Corona-Krise in den letzten Monaten eiskalt erwischt. Die Aufträge der Präsenzveranstaltungen haben zu 90% abgenommen und im Betrieblichen Eingliederungsmanagement ging es zunächst nur schleppend voran. Da ich grundsätzlich ein eher optimistischer Mensch bin, habe ich dann den Mut gefasst und mich in dieser Zeit weitergebildet.

Somit kann ich jetzt Stolz ein Zertifikat im Rahmen der psychischen Gefährdungsbeurteilungen aufweisen und mich „Fachkraft für psychische Gesundheit am Arbeitsplatz“ nennen. Ebenso habe ich mit meiner Coaching-Ausbildung zum Personal und Business Coach (psychologischer Berater) begonnen und freue mich auf alle Erkenntnisse, die ich hierbei in Zukunft erlangen darf.

Ein weiterer toller Schritt in meiner Selbständigkeit war die Anfrage, als Co-Autorin bei dem Buch „Betriebliches Gesundheitsmanagement: analog und digital“ mitzuwirken.  Hier durfte ich den Teil des BEM übernehmen und werde berichten sobald es an die Veröffentlichung geht.

Mittlerweile konnten wir ebenso gute Wege finden den Kunden digitale Angebote zu machen und BEM Gespräche unter Corona-Schutzauflagen stattfinden zu lassen. Es geht also weiter.

Da die Krise aber noch nicht ganz überstanden ist, wünsche ich weiterhin viel Kraft und Mut trotzdem positiv in die Zukunft zu blicken. Nach jedem Tief kommt schließlich auch wieder ein Hoch.

 

Bleiben Sie gesund.

Ihre Gesundheitsmanagerin Stefanie Gunkel

Die GesundheitsManager (ehem. UBGM – Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement) sind die Nr. 1 unter den BGM-Dienstleistern in Deutschland. Das ergab eine repräsentative Studie der Wirtschaftswoche im Rahmen der Initiative “Bester Mittelstandsdienstleister 2020”

Seit 2018 bin ich bereits für UBGM tätig und auch ich bin Stolz ein Teil des Teams zu sein und zu diesem Erfolg beigetragen zu haben. Ich freue mich sehr über die wahnsinnig tolle Zusammenarbeit und hoffe, dass ich Stefan Buchner und sein Team noch lange begleiten darf.

Viele Grüße und alles Gute!

…und was soll ich sagen. INSA legte noch einen drauf. Vor einer Woche bekam ich bei der INSA Schulung noch einen TEO  für den „Durchstarter des Jahres 2019“ , für besondere Leistungen meines derzeit laufenden Projektes bei einem großen Konzern. Vielen lieben Dank an INSA. Unter so vielen Trainern ist das eine sehr große Ehre für mich.

Quelle: INSA Gesundheitsmanagement, Tom Conrads, 2020

Zum Ende des Jahres habe ich noch eine tolle Auszeichnung von INSA für das Jahr 2018 bekommen. Vielen Dank für diese 5-Sterne-Bewertung und vielen Dank für die tolle und respektvolle Zusammenarbeit seit Beginn meiner Selbständigkeit. Ich freue mich sehr euch weiter als Trainerin begleiten zu dürfen.

Da ich mittlerweile auf zwei wundervolle Jahre Selbstständigkeit zurückblicken kann, möchte ich mal wieder ein kurzes Update geben. Das Jahr 2019 brachte viele umfangreiche Projekte mit sich, weshalb es hier auch leider etwas ruhiger geworden ist.

Mit der unten stehenden Ausbildung des Disability Managers haben sich für mich viele neue Türen geöffnet. So darf ich mittlerweile für UBGM als BEM-Fallmanagerin bei einer Bank und einem großen deutschen Automobilzulieferer tätig sein. Ebenso für UBGM durfte ich bei großen Unternehmen die Führungskräfte schulen und für INSA stehen demnächst die Führungskräfteschulungen bei einem großen Industrie- und Handelskonzern an. Ich bin wahnsinnig dankbar für diese tolle Zusammenarbeit und freue mich auf alle weiteren Projekte.

Neu im Rahmen der Kooperationen bin ich seit diesem Jahr für AktiVital und Moove tätig.

Ich habe Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie mich gerne.

Ich freue mich über Ihre Anfrage und wünsche weiterhin alles Gute.

Ab sofort bin ich durch die DGUV (Deutsche gesetzliche Unfallversicherung) zertifizierte

Disability Managerin

und darf die Bezeichnung „CDMP“ verwenden.

Ich stehe Ihnen somit auch gerne für Ihr persönliches betriebliches Eingliederungsmanagement zur Verfügung.

Da ich umgezogen bin, bin ich an meinem Standort in Egelsbach leider nicht mehr erreichbar!

Sie erreichen mich weiterhin wie gewohnt unter meiner Handynummer: 0170 4959924 oder per Mail unter: info@bewusstgesund.jetzt.

Ich bin weiterhin hauptsächlich im Rhein-Main-Gebiet tätig. Meine Tätigkeit hat sich aber auf ganz Deutschland ausgeweitet. Da sich mein Lebensmittelpunkt nun in der Nähe von Kassel befindet, bin ich flexibel in alle Richtungen unterwegs.
Ich freue mich weiterhin auf ein Kennenlernen mit Ihnen.